Neue Lagerschale - Die Betriebsgruppe 13302

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neue Lagerschale

Das Krokodil
Eine Lagerschale wird neu gegossen



Die ausgebaute Lagerschale mit starken Verschleissspuren.
Die  Lagerschale wird gewärmt und das alte Zinn ausgeschmolzen. Mit einer  Drahtbürste wird die Schale vom restlichen Zinn gereinigt



                                                                             
Die fertig gereinigte Lagerschale
Die  Schale wird in eine spezielle Form eingelegt und zum neu Giessen der  Gleitfläche vorbereitet. Die Löcher für den Oelfluss und die Luftspalten  zwischen der Form und der Schale werden mit einer speziellen Masse  verstopft.



                                                                             
Das  Ganze wird in einem Ofen vorgewärmt, damit es zu keinen Spannungen  während dem Giessen kommt. Ansonsten reist der Zinn beim Abkühlen.
Das flüssige Zinn wird in die warme Form eingegossen.


Die  Luftblasen, die sich beim Giessen bilden können, werden nun ausgestochen,  damit beim späteren Verarbeiten keine Löcher entstehen. Ansonsten  müsste der ganze Vorgang wiederholt werden.
Damit das Ganze nicht zu schnell auskühlt, wird nachträglich noch mit Wärme nachgewärmt. So können Spannungen vermieden werden.


Die fertig gegossene Lagerschale nach dem Auspacken der Gussform. Nun stellt sich heraus, ob der Guss erfolgreich war.
Nach  dem Giessen müssen die Flächen bearbeitet werden. Es betriftt die  Auflageflächen der Aussenschale, sowie die Gleitflächen. Diese werden  auf einer Maschine in die richtigen Masse gebracht, Insbesondere auf den  Durchmesser der Welle.


Von  Hand werden sogenannte Oeltaschen in die bearbeitete Fläche geschabt.  Auf den Seiten sieht man die Schmiernuten, wo das Lageroel einfliessen  kann. Durch die Drehung der Welle wird das Oel gleichmässig auf der  Lauffläche verteilt. In den Oeltaschen bleibt dann das Oel hängen und  sorgt so für eine gute Schmierung zwichen den beweglichen Teilen.
Die fertig bearbeitete Lagerschale. Sie ist für den Einbau bereit.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü